Für den Straßenverkehr zugelassene Remote-Technologie für Pkw.

Als Carsharing-Anbieter wollten wir mit einem Minimum an Ressourcen ein Maximum an Kunden bedienen, deshalb haben wir eine Remote-Technologie für die Bereitstellung von Fahrzeugen entwickelt. ELMO Remote ist von der estnischen Verkehrsbehörde uneingeschränkt für den Straßenverkehr zugelassen. Nun steht unsere Technologie für eine Reihe von Anwendungen zur Lizenzierung zur Verfügung.

Gefördert als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie.


Wir haben viele wichtige Meilensteine erreicht:

2013

Elmo entwickelt eine schlüssel- und kontaktlose Kurzzeitautovermietung.

2018

Die Erforschung der Remote-Technologie beginnt

2021

Ein ferngesteuertes Testfahrzeug geht auf die Straße

2022

Die Verkehrsbehörde genehmigt die Technologie für den Straßenverkehr

2022 werden wir unser Fahrzeug ferngesteuert zum Kunden fahren.

Für den Straßenverkehr zugelassene RC-Technologie für Automobile

Als Carsharing-Anbieter wollten wir mit einem Minimum an Ressourcen ein Maximum an Kunden bedienen, deshalb haben wir eine Remote-Technologie für die Bereitstellung von Fahrzeugen entwickelt. ELMO Remote ist von der estnischen Verkehrsbehörde uneingeschränkt für den Straßenverkehr zugelassen. Nun steht unsere Technologie für eine Reihe von Anwendungen zur Lizenzierung zur Verfügung.

Bewährte Technologie

Die Technologie von Elmo bedient derzeit einen Markt von 16.000 Kunden, sodass unsere 140 Elektrofahrzeuge direkt an die Kunden geliefert werden können. Das ist kein Test: Unser Produkt ist von der Verkehrsbehörde für den Straßenverkehr zugelassen und funktioniert täglich im realen Verkehr für reale Fahrer!

Breitere Anwendung

Elmo wurde zwar für das Carsharing entwickelt, kann aber überall dort eingesetzt werden, wo der Fahrzeugtransport von A nach B eine ineffiziente Nutzung menschlicher Zeit darstellt – in der Autovermietung, im Bergbau, in Häfen und beim Militär. Seine Parkservice-Anwendung ist außerdem eine Lösung gegen die Überfüllung der Städte: Parken Sie weit entfernt und rufen Sie Ihr Auto, wenn Sie es brauchen.

Unser Wettbewerbsvorteil

Elmo ist das einzige Unternehmen, das sowohl über eine für den Straßenverkehr zugelassene Technologieplattform als auch über eine Carsharing-Flotte im aktiven Einsatz verfügt, was die Durchführbarkeit der Technologie beweist. Zudem sind wir ein an der Nasdaq notiertes Unternehmen – kein unterkapitalisiertes Start-up, das immer am Rande des Scheiterns steht.

Unsere Geschichte

Elmo wurde in Estland entwickelt – dem technologieaffinen Land, das für seine große Anzahl an milliardenschweren Technologieunternehmen bekannt ist. Aber trotz unseres guten Rufs sind wir nicht die größte Nation der Welt. Unsere Bevölkerung von 1,3 Millionen (ja, wirklich!) hat schon immer bedeutet, dass wir mit weniger mehr erreichen müssen. Wir wussten von Anfang an, dass wir ein Carsharing-Unternehmen in solch einem kleinen Land mehr als effizient gestalten müssen. Um erfolgreich zu sein, mussten wir die minimalen Ressourcen maximieren.

Deshalb haben wir Elmo Remote entwickelt – eine Technologie, die es uns ermöglicht, Autos aus der Ferne dorthin zu bringen, wo sie benötigt werden, oder sie direkt an die Kunden zu liefern. Über die kontaktlose Bestellung kommt ein Elektrofahrzeug von Elmo genau dann zu Ihnen, wenn Sie es brauchen. So können wir mehr Kunden mit weniger Ressourcen bedienen als unsere Wettbewerber.

Darüber hinaus ist Elmo Remote Teil einer grünen Vision, die weit über die städtische Mobilität hinausgeht. Die Muttergesellschaft von Elmo ist Eigentümerin der PAKRI Smart Industrial City, einem Ökosystem für grüne Energie, das unsere Vision von energiesparenden Technologien zur Schaffung eines besseren Lebensumfelds vorantreibt.

Unser engagiertes Team.

Mitbegründer von ELMO und dem PAKRI Science and Industrial Park, Nordeuropas führendem Wissenschaftspark für grüne Technologie. Enn's akademischer Hintergrund und seine frühe Karriere liegen im Immobilienbereich. Seit 2013 sind seine Projekte und Unternehmen ausschließlich umweltfreundlich.

Enn Laansoo Jr

CEO

Chief Technical Officer und Mitbegründer Priit ist Ingenieur und seit jeher Verkehrsenthusiast, der sich schon früh für Elektrofahrzeuge begeistert hat. Seit vielen Jahren besitzt und fährt er ausschließlich Elektrofahrzeuge. Priit ist Mitbegründer von ELMO und war außerdem Eigentümer eines der ersten estnischen EV-Vermietungsunternehmen.

Priit Haljak

CTO

Als Inhaber eines Doktortitels in Technischer Informatik ist Thomas derjenige, der unter die Haube krabbelt, um unsere Technologie zum Leben zu erwecken. Er war schon immer ein Schrauber mit Leib und Seele, der außerdem unsere Teledriver aus Spaß an der Freude trainiert.

Thomas Tasuja

Chief-Ingenieur

Raili war 18 Jahre lang im Bereich Marketing und Kommunikation tätig – hauptsächlich in Technologieunternehmen, aber auch im Verteidigungssektor. Trotz Ihrer vielen Erfahrung ist sie immer noch jung genug für den nötigen Idealismus zur Rettung des Planeten. Sie hat die Gründung von Unternehmen in den USA, Mexiko, Australien und Europa unterstützt.

Raili Somelar

Chief Marketing Officer

Kestlik mõtlemine loob parema linnaruumi

Mehr als nur Autos.

Elmo Remote ist Teil einer grünen Vision, die weit über die städtische Mobilität hinausgeht. Die Muttergesellschaft von Elmo ist Eigentümerin der PAKRI Smart Industrial City, einem Ökosystem für grüne Energie, das unsere Vision von energiesparenden Technologien zur Schaffung eines besseren Lebensumfelds vorantreibt.

Lassen Sie uns gemeinsam den städtischen Raum verbessern.

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten möchten oder weitere Informationen brauchen, können Sie sich gerne an uns wenden.

EIN FERNGESTEUERTER AUTOSERVICE BALD IN FRANKREICH TESTEN?

Demnächst ist es möglich, einen Mietwagen direkt zum Kunden nach Hause zu bringen, ohne dass ein Mitarbeiter Ihnen die Schlüssel übergeben muss. Das estnische Unternehmen Elmo testet derzeit eine Flotte ferngesteuerter Autos und sucht Partner, um sie 2023 auch in Frankreich zu testen. Vollständiger Artikel auf Englisch: https://www.cnews.fr/vie-numerique/2023-01-01/un-service-de-voitures-pilotees-distance-bientot-teste-en-france-1305752

Der Markt für ferngesteuerte Autos wächst schnell

Carte Lawrence, Autor von The Next Web, wirft einen Blick auf den wachsenden Sektor ferngesteuerter Fahrzeuge, umreißt die wichtigsten Wachstumstreiber, die bevorstehenden Herausforderungen und nennt die wichtigsten Akteure auf diesem Gebiet. Vollständiger Artikel auf Englisch: https://thenextweb.com/news/remote-controlled-cars-bridge-to-vehicle-automation

Forbes FOCUS TECH: Elmo ferngesteuertes Elektroauto

FOCUS TECH – Finde jede Woche einen Fokus auf eine Technologie, eine App oder ein innovatives Start-up. Der vollständige Artikel auf Französisch: https://www.forbes.fr/business/focus-tech-elmo-telecommande-des-voitures-electriques-a-distance/
This site is registered on wpml.org as a development site.